FC Schönbühl

Kopfgrafik www.fschoenbuehl.ch mit themenbezogenen Darstellungen

Zweites Hallenturnierwochenende vom 25./26.01.2020

Der Samstag stand im Zeichen der D-Junioren. Am Vormittag bestritten die 2-3 Stärkeklasse Mannschaften aus Nah und Fern ihr Turnier. Die Heimmannschaften schlugen sich hervorragend und konnten sich beide für die Halbfinals qualifizieren. Leider mussten sie im Halbfinal gegeneinander antreten. So konnte es nicht zu einem reinen FCS Final kommen. Das Dc hat gekämpft was das Zeug hielt. Die spielerische Überlegenheit des Db war danach aber zu gross, sodass sich das Db mit 2-1 durchsetzte. Im zweiten Halbfinal setzte sich der FC Kaufdorf in einem dramatischen Penaltyschiessen mit 8-7 durch und konnte in den grossen Final einziehen. Im kleinen Final standen sich unser Dc und unsere Freunde aus Willisau gegenüber. Das Team von Blerim konnte das Spiel mit 3-0 für sich entscheiden und den Pokal für den drittplatzieren in Schönbühl behalten. Im Final setzte sich das Team von Mauro und Mark gegen die Mannschaft vom SV Kaufdorf mit 3-1 durch. Die Freude am 1 Platz war riesig und wurde gefeiert.

Hier die Resultate

https://www.turnieragenda.ch/veranstaltung/spielplan-live/7811

Am Nachmittag konnten wir Vertreter aus 6 verschiedenen Kreisverbänden begrüssen. Mannschaften aus dem Wallis, Waadt, Solothurn, Fribourg, Oberaargau und Bern nahmen am gut besetzten Turnier teil. Es gab spannende Spiele zu betrachten. Das Heimteam von Phippu und Chrigu wurde erst im Final gestoppt. Im Halbfinale gegen den FC Biberist benötigen die Schönbühler etwas Glück. Den Penaltykrimi gewannen sie mit 7-6. Gegen den FC Worb im Finale reichte die Kraft nicht mehr ganz und die Nervosität war den Spielern anzumerken. Das Spiel ging mit 3-0 verloren und der SC Worb konnte den grossen Kübel aus Schönbühl entführen. Das Spiel um Platz 3 wurde vom FC Bösingen gewonnen.

Hier die Resultate

https://www.turnieragenda.ch/veranstaltung/spielplan-live/7812

Somit konnten unsere D-Junioren eine komplette Pokalserie in Schönbühl behalten. Herzliche Gratulation den Spielern und Trainer zu dieser hervorragenden Leistung

Der Sonntag gehörte den F-Junioren. Die Kinder lachten, lernten und leisteten den ganzen Tag. Es hat riesen Freude gemacht den kleinen Spielern beim Spielen zu zusehen. Das Vormittagsturnier wurde durch den FC Grafenried dominiert. Das Team aus der «Nachbargemeinde» setzte sich im Final mit 1-0 gegen den FC Wyler durch. Die Freude am Pokal und den YB-Tickets war bei beiden Mannschaften riesig. Unser Fc konnte sich auf dem 8ten Rang platzieren. Besser lief es dem Fd welches im kleinen Final gegeben den FC Köniz antreten konnte. Die Städter waren leider für das Team von Sandro eine Nummer zu gross. Das Spiel ging mit 3-0 verloren. Dennoch allen Teams herzlichen Dank für das Gezeigte.

Hier die Resultate

https://www.turnieragenda.ch/veranstaltung/spielplan-live/7813

Das Turnier am Nachmittag war wieder fest in Schönbühler-Hand. Nach der Gruppenphase belegten das Fa und Fb jeweils den ersten Platz in ihren Gruppen. Im Halbfinal brauchten die Fa-Junioren jedoch sehr viel Glück. Mit einem Treffen 15 Sek. vor Schluss konnten sich die Jungs ins 9-Meter-Schiessen retten. Die Thörishauser haben gekämpft, konnten sich leider für die heroische Leistung nicht belohnen. Das Penaltyschiessen entschied das Heimteam für sich. Im zweiten Halbfinal verlor das Fb gegen den FC Goldstern und konnte sich trotzdem auf den Einzug in den kleinen Final freuen. In diesem kleinen Final trafen sie auf den SC Thörishaus. Mit einem Treffer in der letzten Minute konnte das Team von Carlos Lemos das Spiel für sich entscheiden und den Pokal in Schönbühl behalten. Das Spiel um Platz 1 spielten die Jungs von Oli und Mijo gegen das Fa aus Goldstern. Nach dem 2-1 Sieg des Heimteams war die Erleichterung und die Freude bei den Spielern, Trainer und Eltern sehr hoch.

Hier die Resultate

https://www.turnieragenda.ch/veranstaltung/spielplan-live/7814

Der FC Schönbühl bedankt sich bei allen Zuschauern für den Besuch. Den zahlreichen Helfern verschiedener Mannschaften gehört ein riesen Lob für die tolle Unterstützung. Ein riesen Merci geht an das Cateringteam um Andrea Kobel und Nicole Boubakri, welche uns super unterstützten und für unser leibliches Wohl sorgten. Das OK um Piri hat wiedermal ein sehr gut organisiertes Turnier auf die Beine gestellt. Merci Piri und Team.

 

Unserem Sponsor der Raiffeisenbank Grauholz danken wir für die tolle Unterstützung.

 

Am Wochenende vom 08./09. Februar 2020, findet mit den beiden B-Junioren-Turnieren der Abschluss der Hallenturniere 2020 des FC Schönbühls statt.

 

Kommt vorbei und bis bald